TitelseiteJohann Wilhelm Hertel (1727-1789)
Concerto per il Flauto D-Dur

für Flöte, Streicher und Basso

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Lorenzo Gabriele, Erscheinungsdatum: 2016-07, Quelle: B-Bc 5560(1)

Bestellinformation

G299J.W. Hertel, Konzert für Flöte, Streicher und Basso, GroF 1786, Erstausgabe, Fl+2V+Va+Bc, Partitur, 5 Stimmen, 68 S., ISMN 979-0-50174-299-823,50 €[+]

Beschreibung

Johann Wilhelm Hertel komponierte das 1749 entstandene Konzert D-Dur für Flöte und Streicher im Alter von 21 Jahren. Die schwungvolle und fröhliche Tonsprache weist Züge des galanten Stils auf und ist den Werken von Johann Joachim Quantz und Antonio Vivaldi nahe. Der Solist hat Gelegenheit, sein Können zu zeigen. Unsere Erstausgabe folgt dem Brüsseler Autograph und wurde von dem Flötisten Lorenzo Gabriele herausgegeben.

Besprechungen / Reviews

CDs

Errata / Addenda