TitelseiteGeorg Philipp Telemann (1681-1767)
Zwölf Fantasien für Viola da Gamba solo

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda Klangbeispiele "Klangbeispiel" English version

Herausgeber: Thomas Fritzsch und Günter von Zadow, Erscheinungsdatum: 2016-03, Quelle: Druck Hamburg 1735

Bestellinformation

G281Telemann, Zwölf Fantasien für Viola da Gamba solo, 40:26-37, VdG, Moderne Ausgabe und Faksimile, 48 S., ISMN 979-0-50174-281-319,80 €[+]

Beschreibung

Weit mehr als zwei Jahrhunderte blieben die einzigartigen Fantasien Telemanns für Sologambe der Allgemeinheit verborgen bis vor kurzem ein Exemplar des Originaldrucks von 1735 in der Ledenburg-Sammlung entdeckt wurde. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Werke nun allen Gambistinnen und Gambisten zugänglich machen können, und sind sicher, dass diese Fantasien zum Standardrepertoire aller Freunde der Viola da Gamba gehören werden. Neben einem Vorwort von Carsten Lange und Thomas Fritzsch enthält unsere Ausgabe das komplette Faksimile und einen Neudruck für das praktische Musizieren.

Die Ledenburg-Sammlung in Osnabrück wurde erst 2015 entdeckt. Sie enthält im wesentlichen Gambenmusik aus der Zeit um 1750. Die Gambenwerke in der Ledenburg-Sammlung.

Besprechungen / Reviews

TOCCATA - Alte Musik Aktuell 89 (Mai-Juni 2017):
"Dank eines Hinweises durch den Musikwissenschaftler Francois-Pierre Goy i.J. 2015 erschlossen der Gambist Thomas Fritzsch und der Verleger Günter von Zadow die sog. Ledenburg-Sammlung."
vollständige Besprechung complete review

The Viola da Gamba Society Journal, Volume 10 (2016)
"… I have to be perfectly honest and say that these are not Telemann's finest pieces."
vollständige Besprechung complete review

THE VIOL No 43 - Summer 2016:
"One wonders what else is going to turn up in German libraries?"
vollständige Besprechung complete review

VIOLA DA GAMBA Nr 99 - Frühjahr 2016:
"Nun also kann sie die Welt bestaunen, nicht im Zoo zwar, dafür zeitlich unbegrenzt auf edlem Papier in einer prächtigen Ausgabe, die keine Wünsche offen lässt, dazu mit vollständigem Faksimile."
vollständige Besprechung complete review

CDs

Georg Philipp Telemann, 12 Fantasies pour la Basse de Violle, Thomas Fritzsch, Viola da Gamba, Coviello Records COV91601 (2016)

Telemann - Fantasies for Solo Viola da Gamba -Volume 1, Jonathan Dunford, Viola da Gamba, http://www.cdbaby.com/cd/jonathandunford5 (2016)

Telemann - Fantasies for Solo Viola da Gamba -Volume 2, Jonathan Dunford, Viola da Gamba, http://www.cdbaby.com/cd/jonathandunford6 (2016)

Errata / Addenda

[22..02.17] Fantasien 3 und 7
G281, Seite 6, Presto Takt 27: Akkord auf Eins [IST A-a, SOLL A-c-e-a]. Eine genauere Analyse har gezeigt, dass die beiden Mitteltöne im Manuskript ganz schwach erkennbar sind. Wir haben sie hinzugefügt, weil der Akkord sonst schlecht spielbar ist. Wir danken Jonathan Dunford.
G281, Seite 15, Allegro Takt 11: Bindebogen von Note 2 nach 3 muss hinzugefügt werden. Wir danken Rainer Zipperling.

Titelseite