TitelseiteGottfried Tielke (1668-1725)
per la Violadagambe

Neun Stücke für Viola da Gamba und Basso continuo

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2014-04, Quelle: D-Kl 2° Ms. Mus. 61.L2 Nr.1

Bestellinformation

G257Gottfried Tielke, per la Violadagambe, Erstausgabe, VdG+Bc, Partitur mit Vorwort, 2. Partitur, Faksimile der Tabulatur-Quelle, 40 S., ISMN 979-0-50174-257-816,80 €[+]

Beschreibung

Die reich verzierten Gamben aus der Werkstatt des Instrumentenmachers Joachim Tielke sind allen Gambisten ein Begriff. Wenige aber wissen, dass einer seiner Söhne, Gottfried Tielke, ein geachteter Gambist am Kasseler Hof war. Seine ansprechenden Kompositionen, die in Tabulaturnotation überliefert sind, sind auch deshalb interessant, weil sie uns durch zahlreiche Fingersätze und andere Angaben in den Noten Aufschluss darüber geben, wie diese Musik offenbar gespielt wurde. Unsere Ausgabe enthält neben der Übertragung in Notenschrift das vollständige Faksimile des Manuskriptes.

Besprechungen / Reviews

VIOLA DA GAMBA Nr 92 - August 2014
"Unbedingt empfehlenswert ist diese wie gewohnt gründlich gearbeitete Ausgabe für alle diejeningen, die sich mit unterschiedlichen Quellen und Spielweisen auseinandersetzen ..."
vollständige Besprechung complete review

CDs

Errata / Addenda

Titelseite