TitelseiteBenedetto Marcello (1686-1739)
VI Sonata a Tré

Sechs Sonaten für zwei Violen da Gamba und Basso continuo

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeberin: Lysiane Brettschneider, Erscheinungsdatum: 2011-03, Quelle: Druck Amsterdam ca. 1734

Bestellinformation

G201B. Marcello, VI Sonata a Tré, Sechs Sonaten für zwei Violen da Gamba und Basso continuo, Sonata I-III, Urtext, 2VdG+Bc, Partitur und 3 Stimmen, 68 S., ISMN 979-0-50174-201-117,50 €[+]
G202B. Marcello, VI Sonata a Tré, Sechs Sonaten für zwei Violen da Gamba und Basso continuo, Sonata IV-VI, Urtext, 2VdG+Bc, Partitur und 3 Stimmen, 52 S., ISMN 979-0-50174-202-817,50 €[+]

Beschreibung

Für diese Sonaten in der Gambenfassung sind verschiedene Besetzungen denkbar. Die Ausführung auf zwei Bassgamben und Continuo-Cembalo steht an erster Stelle. Optimal wäre zusätzlich eine Continuo-Gambe oder (vielleicht besser?) ein Continuo-Cello. Schließlich hat auch ein reines Streichtrio seinen Reiz. – Zweifellos hat Marcello beim Verfassen dieses Werkes in erster Linie Cellisten im Blick gehabt. Davon zeugen schon die Schlussakkorde, die für ein Quintinstrument gedacht sind. Dennoch möchten wir mit dieser Ausgabe auch Gambisten ermuntern, sich an dieser für sie etwas ungewohnten Musik aus dem italienischen Spätbarock zu erfreuen.

Besprechungen / Reviews

CDs

Errata / Addenda

Titelseite