TitelseiteDieterich Buxtehude (~1637-1707)
Sonata G-Dur

für zwei Violinen, Viola da Gamba und B.c.

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2007-08, Generalbass-Aussetzung: Angela Koppenwallner, Quelle: RISM: S-Uu Inst. Mus. i hskr. 13:28

Bestellinformation

G135D. Buxtehude, Sonata G-Dur, BuxWV 271, 2V+VdG+Bc, Partitur, 4 Stimmen, zweite Partitur mit Aussetzung, 48 S., ISMN 979-0-50174-135-917,50 €[+]

Beschreibung

Im Unterschied zu den Ende des 17. Jahrhunderts veröffentlichten Triosonaten Buxtehudes enthalten die drei Sonaten für vier Instrumente (zwei Violinen, Viola da Gamba und B.c.) jeweils ausführliche Solo-Abschnitte für die einzelnen Melodieinstrumente. Durch die Erweiterung mit einer zweiten Violine kontrastieren diese Solo-Abschnitte stärker mit den Tutti-Abschnitten, die besonders in den Fugen und akkordischen Sektionen eine vollere und festlichere Wirkung entfalten als bei den Triosonaten.

Besprechungen / Reviews

Siehe G133.

CDs

Errata / Addenda

Titelseite