TitelseiteEtienne Moulinié (1599-1676)
Drei Fantasien für vierstimmiges Consort

aus Cinquiesme livre d’airs de cour à quatre & cinq parties, Paris 1639

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2006-09, Quelle: RISM: B-Br

Bestellinformation

G103E. Moulinié, Drei Fantasien für vierstimmiges Consort, 4Cons, Partitur und vier Stimmen, 32 S., ISMN 979-0-50174-103-815,50 €[+]

Beschreibung

Moulinié genoss durch zahlreiche Veröffentlichungen geistlicher und weltlicher Werke hohes Ansehen. Die hier veröffentlichten drei Instrumentalfantasien sind für Gamben geschrieben (D, D, A/T, B). In unserer Ausgabe liegt die dritte Stimme im Alt und im Violinschlüssel vor, so dass die Werke auch Bläsern oder gemischten Besetzungen zugänglich sind.

Besprechungen / Reviews

The Viol No 6, May 2007:
"Those who have explored the slightly earlier fantasies of Du Caurroy and Le Jeune will enjoy these well-crafted pieces."
"The edition is beautifully clear and accurate..."
vollständige Besprechung complete review

Viola da Gamba Mitteilungen Nr. 66 - Juni 2007:
"Endlich ist gedruckt erhältlich, was schon lange in vielerlei Abschriften zirkuliert!"
"Die Stücke bieten keine besonderen Schwierigkeiten und verdienen in jedem Fall eine weitere Verbreitung. Sie lassen sich auch gut in eine Konzert einbauen."

VdGSA News (Viola da Gamba Society of America), September 2008:
"... is a useful and nicely edited work."
"The first two fantasies run from one meter to another, a jumble of dances which is fun to figure out, and there are some wonderful moments of expressive ascending and descending chromaticism in the slower sections."
vollständige Besprechung complete review

CDs

Errata / Addenda

[23.11.2006] G103 Seite 7
G103, Seite 7, Takt 9, Dessus, 3. Note [IST f'', SOLL e'']
G103A, Seite 2, Takt 9, 3. Note [IST f'', SOLL e'']

Titelseite