TitelseiteChristoph Schaffrath (1709-1763)
Zwei Sonaten für Traversflöte und Basso continuo

G-Moll und D-Dur

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2006-12, Vorwort: Michael O’Loghlin, Generalbass-Aussetzung: Dankwart von Zadow, Quelle: RISM: D-B Mus.ms 1975/5 und /6

Bestellinformation

G101C. Schaffrath, Zwei Sonaten für Traversflöte und Basso continuo, Erstausgabe, Fl+Bc, Partitur mit Aussetzung, 2 Stimmen, 36 S., ISMN 979-0-50174-101-417,50 €[+]

Beschreibung

Christoph Schaffrath war ein bedeutendes Mitglied der Berliner Schule , der Gruppe von Komponisten, die Mitte des 18. Jahrhunderts am Hofe Friedrichs des Großen wirkte. Mit ihren charakteristischen Sprüngen zwischen den Registern schöpfen diese spätbarocken Sonaten die Brillanz der Flöte aus. Sie haben auch starke melodische Basslinien.

Besprechungen / Reviews

CDs

Errata / Addenda

Titelseite