TitelseiteCarl Friedrich Abel (1723-1787)
Zwei Berliner Sonaten für Viola da Gamba und Bass

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda Klangbeispiele "Klangbeispiel" English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2006-05, Vorwort: Michael O’Loghlin, Quelle: RISM: D-B KHM 25a und 25b

Bestellinformation

G090C.F. Abel, Zwei Berliner Sonaten für Viola da Gamba und Bass, A2.7 und A2.8, teilweise Erstausgabe, VdG+Bc, 2 Partituren, 28 S., ISMN 979-0-50174-090-115,50 €[+]

Beschreibung

Diese Sonaten unterscheiden sich erheblich von Abels anderen Kammermusikwerken und zeigen, dass der Komponist Elemente des spezifischen Berliner Stils aufnehmen und kreativ nachbilden konnte (Satzfolge langsam - schnell - schnell, Appogiaturen). Abels Bassführungen sind stark und absichtsvoll melodisch, so dass ein akkordisches Continuoinstrument nicht erforderlich ist.

Besprechungen / Reviews

Viola da Gamba Society of America News, December 2006:
"This is music from the alleged sunset years of the instrument, but it is neither whimpering nor decadent; rather, it represents an adapation to the viol of a late eighteenth-century aesthetic (as in the case Andreas Lidl), one that perfectly fits the instrument and features it to new advantage." vollständige Besprechung complete review

Viola da Gamba Mitteilungen Nr. 64 - Dezember 2006:
"Dank einer weiteren Abel-Ausgabe von Edition Güntersberg können wir Gambisten unser Repertoire nunmehr um zwei wohlklingende Sonaten erweitern." vollständige Besprechung complete review

CDs

Johann Christian Bach and Carl Friedrich Abel, Sonatas for Viola da Gamba, Thomas Fritzsch und Shalev Ad-El, Coviello Classics, COV 21205 (2012)

Errata / Addenda

Titelseite