TitelseiteJohann Michael Nicolai ? (1629-1685)
Sonate A-Moll und Suite D-Moll für 2 Bassgamben und B.c.

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2004-02, Generalbass-Aussetzung: Gunter Morche, Quelle: RISM: GB-DRc D10 etc.

Bestellinformation

G047J. M. Nicolai ?, Sonate A-Moll und Suite D-Moll für 2 Bassgamben und B.c., Erstausgabe, 2VdG+Bc, Partitur, 3 Stimmen, 40 S., ISMN 979-0-50174-047-518,00 €[+]

Beschreibung

Diese anonymen Stücke finden sich in der gleichen Quelle wie die Sonaten von Nicolai für drei Bassgamben (siehe G041), denen sie auch stilistisch und harmonisch sehr ähneln. Daher haben wir sie Nicolai zugeschrieben. Die 2. Gambenstimme hat außer Solo- auch Bassfunktion, so dass die Sonaten auch ohne akkordisches Continuo-Instrument gut spielbar sind.

Besprechungen / Reviews

"... The pieces in A minor and D minor are ... for two bass viols and continuo, but are anonymous in the Durham manuscript. In British Library, Add. Ms 31430 they are attributed to Jenkins and appear in the Society's Index as VdGS nos. 51-54, 56-59. Incidentally the Index lists a fragment of one of the viol parts in a Kassel manuscript, a fact not noticed by the editors. The editors acknowledge the help of Andrew Ashbee and others in coming to the conclusion that the pieces are actually by Nicolai. I agree: they share many turns of phrase and harmony with the attributed works and, like them, are fine pieces of medium difficulty, well worth playing...."
The Viola da Gamba Society of Great Britain, Newletter No. 130 (07.2005)

CDs

Errata / Addenda

[10.10.2005] G047C
Die Basso continuo-Stimme G047C enthält jetzt auch die Bezifferung. Zum Ansehen und Ausdrucken bitte hier klicken: G047C.

Titelseite