TitelseiteAndreas Hammerschmidt (1611-1675)
Erster Fleiß, dreistimmige Stücke

für 2 Diskantgamben oder Violinen und Basso continuo aus Ander Theil (1639)

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2003-10, Generalbass-Aussetzung: Lore Everling, Quelle: RISM: Pl-Kj Mus.ant.pract. H 160

Bestellinformation

G030A. Hammerschmidt, Erster Fleiß, dreistimmige Stücke, für 2 Diskantgamben oder Violinen und B.c., Heft 1: Ballet mit 17 Variationen, 2VdG-D/V+Bc, Partitur mit Aussetzung, 3 Stimmen, 48 S., ISMN 979-0-50174-030-716,50 €[+]
G031A. Hammerschmidt, Erster Fleiß, dreistimmige Stücke, für 2 Diskantgamben oder Violinen und B.c., Heft 2: drei Kanzonen, 2VdG-D/V+Bc, Partitur, 3 Stimmen, 48 S., ISMN 979-0-50174-031-416,50 €[+]

Beschreibung

Von dem böhmischen Komponisten Hammerschmidt ist unter den Namen Erster Fleiß und Ander Theil eine umfangreiche Sammlung von 5-stimmigen Tanzsätzen überliefert, vgl. G017-G024. Darunter befinden sich auch diese dreistimmigen Stücke, die an die italienische Musik aus dem Frühbarock erinnern. Sie lassen sich auf Violinen ebenso gut ausführen wie auf Diskantgamben.

Besprechungen / Reviews

"... Obwohl sich Hammerschmidt ohne Frage mit dieser Musik an ein breites Publikum richtet, sind die Stücke der beiden Hefte als durchaus mittelschwer einzustufen, zumal die erste Stimme gern auch über den 7. Bund bis zum c''' geht. Falls mal ein Harmonieinstrument fehlt, dürften sie auch mit zwei Diskantgamben und einer Bassgambe (die Stimme geht manchmal bis zum C) befriedigend zu musizieren sein. Dass diese Musik auch auf vielen anderen Instrumenten praktizierbar ist, darauf haben die Herausgeber schon hingewiesen... Notenbild und Aufmachung sind in der gewohnt guten Güntersberger Qualität!"
Viola da gamba Mitteilungen Nr. 53 (03.2004)

CDs

Errata / Addenda

Titelseite